Anfang

Geräuschrezepte von Herrn Krachinski

Hier könnt ihr euch die Geräuschrezepte von Herrn Krachinski runterladen oder ausdrucken!

Beispiel: Glas - Ein Beispiel aus dem Film: Ein Schauspieler fällt durch eine Glasscheibe. Das ist natürlich kein echtes Glas. Es sieht nur so aus. Das Material ist stumpf und ungefährlich.

Wenn aber unechtes Glas zersplittert, hört es sich leider nicht wie Glas an! Also muss der Geräuschemacher ran. Er zerbricht im Studio eine Glasscheibe und nimmt das Geräusch auf. Dieser Ton wird dann an die entsprechende Stelle im Film gesetzt.

Weitere Geräuschrezepte zu kleinen Hörspielszenen findet ihr in unserer Geräusche-Küche

Geräuschrezept  Feuer

Um ein Feuer hörbar zu machen, benötigt ihr hartes Zellophanpapier (z.B. von Nudelpackungen) und trockene Äste. Das Feuer macht ihr am besten zu zweit: Einer knistert mit der Tüte und der Andere zerbricht die trockenen Äste. Achtet bei der Aufnahme mit dem Mikrophon auf den Abstand: Haltet es nicht zu nah dran!

Ende
Ohren spitzen lohnt sich
 -> 
Home ->  Lexikon ->  Im Radio ->  Geräuschvolle Stimmung